IMPLANTOLOGIE: NEUE ZÄHNE, TÄUSCHEND ECHT

implantat glas

Wenn ein oder mehrere Zähne entfernt werden mussten, kann es sinnvoll sein diese durch künstliche Zahnwurzeln, Implantate, zu ersetzen. Dazu werden Titanschrauben eingebracht und diese dann mit Kronen versorgt.

Ein Konzept, welches sich seit mitlerweile über 30 Jahren bewährt hat. 

Die Möglichkeiten erstrecken sich dabei von der Versorgung einer Einzelzahnlücke, bei der die Nachbarzähne geschont werden sollen, bis zur Verankerung von Totalprothesen, bei starkem Knochenabbau, oder der Möglichkeit selbst zahnlosen Patienten eine herausnehmbare Prothese zu ersparen.

Jedoch sind Implantate nicht bei jedem Patienten möglich oder sinnvoll. Aufgrund jahrelanger Erfahrung unterstützen wir Sie vernünftig und kompetent bei Ihrer Entscheidung.