ZAHNERHALTUNG: JEDER ZAHN ZÄHLT 

Zur Zahnerhaltung zählen alle vorbeugenden und therapeutischen Maßnahmen, die den Zahn in seiner Form und Funktion erhalten oder wiederherstellen, ohne ihn durch ein künstliches Produkt zu ersetzen.

Wir legen größten Wert darauf, jeden einzelnen Zahn so lange wie möglich zu erhalten, denn ein künstlicher Zahn ist niemals so gut wie ein gesunder, natürlicher. Daher spielen die Erhaltung der Zahngesundheit und vorbeugende Maßnahmen eine sehr wichtige Rolle. Angefangen bei den kleinsten Kindern, bis hin zu Prophylaxe bei Erwachsenen. 

Frau Dr. Beyer ist unter anderem als Patenzahnärztin in einem nahegelegenen Kindergarten tätig, wo sie versucht die Grundsteine für Zahnbewusstsein und zahngesunde Ernährung schon bei den ganz Kleinen zu legen.

Unsere zpeziell ausgebildeten Prophylaxehelferinnnen pflegen und reinigen Ihre Zähne, beraten Sie bei der Auswahl der für Ihre individuelle Situation optimalen Zahnpflegeprodukte und haben immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen.

Bei aller Vorsorge ist es dennoch nicht immer möglich, Karies zu verhindern. Sollte sich der Kariesteufel bei Ihnen eingeschlichen haben, gilt es dies frühzeitig zu erkennen und die Stelle mit einer Füllung zu reparieren. Wir verwenden ausschließlich modernste, hochästhetische Füllungsmaterialien, wie Kunststoffe und mit Nanokeramik gefüllte Komposite.Und dennoch kostet nicht jede Füllung einen Aufpreis.

Nicht zuletzt verfolgt die Zahnerhaltung auch ein ästhetisches Ziel, damit das sanierte Gebiss nicht nur gesund, sondern auch optisch ansprechend ist. Wir beraten Sie gerne über die vielfältigen Möglichkeiten.